Phone Icon
Kundencenter:
Service-Hotline:
Entstörungsdienst:
FAQ

Mit LoRaWAN®
fit für die Zukunft.

Werden Sie jetzt Teil eines neuen technologischen Netzwerks und profitieren Sie von Reichweiten bis zu 20 Kilometern! Als deutschlandweit erster Anbieter statten wir einen ganzen Landkreis mit der neuen Funktechnologie aus.

Mit der Erschließung vor Ort sind wir bereits Ende 2019 gestartet und werden spätestens bis Juni diesen Jahres rund 35 Antennen installieren. Damit sind wir gemeinsam mit unseren Partnerstadtwerken bundesweit die Ersten, die einen kompletten Landkreis mit der neuen Funktechnologie ausstatten. Bislang kommt LoRaWAN® vor allem in Großstädten zum Einsatz. Das wollen wir gern ändern, um den Kreis Steinburg intelligent zu vernetzen und fit für die digitale Zukunft machen.

Gebäude­monitoring

Gebäude­monitoring

Parkraum­management

Parkraum­management

Fuhrpark­tracking

Fuhrpark­tracking

Personen­monitoring

Personen­monitoring

Boden­messung

Boden­messung

Klassenraum­monitoring

Klassenraum­monitoring

Raumklima und Gebäudesicherheit stets im Blick:
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
  • CO2 Gehalt
  • Licht- und Lautstärke erstellen
  • Tür- und Fensterkontakte
Sicherheit und Komfort im öffentlichen Raum:
  • Überwachung von Feuerwehr- und anderen wichtigen Zu- und Ausfahrten
  • Parkplatzmanagement
  • Ladesäulenmanagement
Fahrzeugortung und Auslastung:
  • Erfassung von Fahrzeugstandorten
  • Messdaten zur Fuhparkauslastung
Sie möchten mehr über die Bewegungsdetektion und die Raumauslastung z. B. in Ihren Gebäuden, auf Veranstaltungen oder Besucherströme in Innenstädten erfahren, ohne personenbezogene Daten zu erfassen? Möglich wird dies mit LoRaWAN® und einem Radar-Personen-Zähler.
Physische und chemische Bodendaten schnell erfassen:
  • Nitratgehalt
  • Kaliumgehalt
  • Natriumgehalt
  • Bodenfeuchtigkeit
  • Temperatur
  • Bodenwasserpegelstände
Smart-Home kennt mittlerweile fast jeder, aber auch eine Smart-School ist möglich. Mit unseren Sensoren prüfen Sie ganz einfach:
  • ob Fenster und Türen der einzelnen Räume offen oder geschlossen sind
  • Lichtstärke
  • CO2-Gehalt
  • Lautstärkepegel
  • Temperatur
  • Luftfeuchtigkeit
Ein weiteres Anwendungsfeld ist die Bewegungsdetektion:
  • Wo halten sich z. B. die meisten Schüler zu welchem Zeitpunkt auf?
  • Welche Gebäude- und Grundstücksabschnitte werden in den Pausen am meisten genutzt?
  • Welcher Raum ist gerade nicht belegt?
Sie haben Interesse an unseren Angeboten, Anregungen oder Fragen? 

Sie haben
Fragen?

Antworten auf die häufigsten Fragen gibt’s hier im Überblick. Natürlich kümmern wir uns auch gerne persönlich um Ihr Anliegen – per Mail, Telefon oder direkt im Kundenzentrum.